Das Seitenmenü findet man über die 3 waagerechten Striche :-)


Erfurter Fallschirmspringer Kameradschaft




Ersthelfer-Ausbildung vor Saisonbeginn

Um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein, trafen sich am 11. April im Vereinsheim auf dem Flugplatz Alkersleben ein Dutzend Interessierte zur Auffrischung ihrer Kenntnisse in Erster Hilfe. Immerhin kann das Wissen darum und die Fähigkeit der Anwendung auch im sonstigen Leben sehr wertvoll sein. Unser Vereinsmitglied Jan Birkemeyer, Rettungssanitäter beim ASB, hatte neben theoretischer Wissensvermittlung  auch eine ganze Reihe praktischer Übungen vorbereitet. Stabile Seitenlage und Herz-Druck-Massage durften da nicht fehlen. Aber auch spezielle Handlungsmodelle für das Fallschirmspringen wie zum Beispiel die Abnahme des Vollvisierhelmes beim Verunglückten wurden durchgespielt. Am Ende kamen alle zu der Erkenntnis, dass eine derartige Schulung in Grunddingen der Sanitätsversorgung immer wieder einmal aufgefrischt werden sollte. Nicht allein schon deshalb, weil sich auch die Erkenntnisse in den Verfahrensweisen mit der Zeit ändern. Ganz nebenbei war dieser Tag auch ein Akt der Völkerverständigung. Selbst die große Seminarpause wurde für eine lebenserhaltende Maßnahme genutzt: zum  gemeinsamen Mittagessen mit den Segelfliegern unter freiem Himmel. Josh Heise

Freifallformationskurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Freifallformationskurs für Anfänger und Fortgeschrittene am 23./24./25. Mai!

Mit diesem Schreiben lädt die Erfurter Fallschirmspringer Kameradschaft alle Fallschirmspringervereine aus Thüringen und deren Mitglieder zu einem RW-Kurs nach Alkersleben ein! 
Anmeldeschluss ist der 17.05.15. Für die Anmeldung bitte das Anmeldeformular im PDF Dokument nutzen! Alle Details über Ablauf und Kosten finden sich in nebenstehendem Dokument. ALLE Sprünge werden aus 4000m Absprunghöhe durchgeführt. ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 begrenzt!!!
Download
RW_Kurs_23-24-25_Mai.pdf
Adobe Acrobat Dokument [168.0 KB]
Download

Bodentraining im Außenposten

Gut besucht war unser Packtraining am 21. März 2015 im „Außenposten“ Ulla, einem gemütlichen Sackgassendorf im Weimarer Land. In Horsts exquisiter Packhalle auf seinem Privatanwesen hatte sich ein buntes Springervolk eingefunden: Bestandsschüler und künftige Erstspringer, drei Sprunglehrer, ein Fallschirmwart, ein angehender Tandemmaster, selbst zwei Lizenzer, die sich speziell  in die Kniffe des Entfitzens einweisen lassen wollten, und nicht zuletzt der komplette fünfköpfige EFK-Vorstand.  In Gruppen ging es, je nach Ausbildungszielpunkt, ans Üben. Für die Neulinge stand dabei zunächst einmal das Kennenlernen der Baugruppen des Fallschirmsystems und die Wirkungsweise des Öffnungsvorganges und des Steuerns im Vordergrund, bevor es ans Falten, Einschlaufen und Verpacken ging. Am Ende machten sich alle zufrieden auf den Heimweg. Und das lag nicht nur daran, dass Horst für ausreichend Gehacktesbrötchen und Kaffee gesorgt hatte… Josh Heise

Presseartikel

Hier sind Links zu zwei Presseartikeln mit Bezug zur EFK. Der eine ist zwar schon etwas älter, macht aber nicht minder Spaß ihn zu lesen... :-)  Thüringische Landeszeitung Juni 2014  Thüringer Allgemeine August 2010

Jahreshauptversammlung

Am 31.01.2015 fand die Jahreshauptversammlung der EFK in Alkersleben statt. Der Vorstand berichtete über seine Aktivitäten und den Verlauf des zurückliegenden Jahres. Nach einer angeregten Diskussion über diverse Themen fand die Veranstaltung einen angenehmen Ausklang bei einem gemeinsamen Abendessen.